Willkommen bei der Schützenjugend

Bei uns wird JUGENDARBEIT groß geschrieben ;-).

Im Jugendbereich wollen wir Euch die wichtigsten Fragen über uns beantworten und natürlich auch unsere Eigene Jugend vorstellen. Natürlich können sich hier auch Erwachsene informieren :-)

Infos für Schützen, Jungschützen und Eltern

Wir treffen uns immer montags im Schützenheim im ehemaligen Gasthaus Eichinger. Unsere Jüngsten ab 6 Jahren werden mit dem Laser-Gewehr an den sicheren Umgang mit dem Gewehr bzw. richtiges Verhalten am Schießstand herangeführt. Auf weiteren 5 Schießständen üben die Jugendlichen ab ca.12 Jahren mit dem Luftgewehr. Wir trainieren die richtige Haltung beim Schießen und durch verschiedene Schießübungen wird die Konzentration gefördert.

  • Unsere Jugend trifft sich einmal in der Woche zum Jugendschießen.  
  • Jeden Montag (während der Rundenwettkampfsaison), ab 17:00 Uhr wird unter Aufsicht unserer Jugendleiter geschossen.
  • Das Training für die Erwachsenen beginnt um ca. 19:00 Uhr
  • Ab 12 Jahren darf mit Luftdruckwaffen geschossen werden.
    • Mit Ausnahmegenehmigung evtl. auch schon mit 10 Jahren.
  • Für Lichtpunktwaffen gibt es keine Altersbeschränkung!
    • Unter 6 Jahren macht es allerdings wenig Sinn

Zu jedem Training sind natürlich Neueinsteiger willkommen. Einfach vorbeikommen schnuppern, Freunde und Gleichaltrige treffen! Wer keine Möglichkeit hat zu kommen, unsere Betreuer/innen holen die Kids ab und bringen sie Ende des Trainings so ca. 18.30 Uhr wieder nach Hause.

Unsere Jugendleiter Fabian, Tamara und Katharina freuen sich auf Eurer Kommen!

Das gleiche (ohne Hol- und Bringservice) gilt natürlich auch für Erwachsene :-). Hier beginnt das Training ab 19:00 Uhr

  • Während unserer Schießzeiten (Jugendschießen oder auch normales Übungsschießen) ist jeder willkommen, der es einmal ausprobieren möchte.
  • Mit unserem Lichtpunktgewehr kann jeder völlig gefahrlos (keine Munition) sein Glück versuchen.
  • Das ganze ist kostenlos und unverbindlich.
  • Grundsätzlich wird vom Schützenverein die Ausrüstung gestellt und man benötigt selber keine eigenen Sachen.
  • Das wichtigste Sportgerät ist natürlich das Luftgewehr oder die Luftpistole
  • Sportschützen haben noch besondere Sportbekleidung, wie Schießhose, Schießjacke, Schießhandschuh und Schießschuhe.
  • Bei uns gibt es neben 2 Jugendgewehren auch Jugendschießjacken, -hosen und passende Schießhandschuhe. 
  • Der Beitritt zum Schützenverein ist ganz einfach. Die Beitrittserklärung ausfüllen und am Besten beim Übungsschießen abgeben.
  • Bei Kindern und Jugendlichen muss zudem noch ein Erziehungsberechtigter einverstanden sein und unterschreiben.
  • Der jährliche Vereinsbeitrag beträgt 12,- Euro für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) und 30,- Euro für Erwachsene.

Der Oberpfälzer Schützenbund (OSB) unterhält ein eigenes Leistungszentrum in Pfreimd. Hier gibt es unter anderem auch die Möglichkeit Lehrgänge für Jungschützen zu besuchen, oder einfach mal sich mit anderen Jugendlichen im sportlichen Wettkampf zu messen. Als Mitglied im OSB kann dieses Angebot selbstverständlich auch von unseren Schützen genutzt werden.

Natürlich darf der Spaß und die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen. Es ist uns sehr wichtig sich mit gleichaltrigen auszutauschen wie z.B. beim Zusammensitzen bei Pizza, Currywurst m. Pommes, Süßigkeiten oder einem Eis! An manchen Schießtagen werden kleine interne Preisschießen abgehalten und ausgeschossen wurden z.B. schon ein ferngesteuertes Auto und ein Pokal. Wir nehmen an verschiedenen Festen teil und bei unseren traditionellen Osternest- und Nikolausschießen und Faschingsumzug sind unsere Jugendlichen immer herzlich willkommen und fester Bestandteil.